Euscorpius.de.tl - Haltung & Zucht von Skorpionen  
 
  Skorpione: Euscorpius sp. 22.11.2019 22:57 (UTC)
   
 
Haltungsbericht für Euscorpius Spezies:






Familie:
Euscorpiidae
Gattung: Euscorpius

Die am häufigsten gehaltenen Arten sind:
Euscorpius tergestinus
Euscorpius italicus
Euscorpius flavicaudis

Die weniger gehaltenen Arten sind:
Euscorpius gamma
Euscorpius germanus
Euscorpius sicanus

Alle anderen Arten sind sehr selten in unseren Terrarien anzutreffen.





Herkunft & Vorkommen:
Die Gattung kommt in Europa von Südengland bis in die Ukraine vor (eingeschleppte E.flavicaudis).
Die nördliche Grenze bilden die Alpen, wobei nicht ganz auszuschließen ist,
das sie früher oder später auch bei uns heimisch wird.
Übers Mittelmeer gebracht (durch Treibholz und Schiffe z.B.) kommen einige Arten auch in Nordafrika vor.

Unsere Terrarienpopulationen stammen aus den typischen Urlaubsländern:
Spanien
Frankreich
Italien
Kroatien
Griechenland





Lebensraum:
Der Lebensraum dieser Tiere ist sehr unterschiedlich.
Sie leben in Wald & W
iesen unter Steinen,Laub und Rinde.
Ebenso leben sie in und an Häusern, sowie alten Steinmauern.
Sie suchen aber überall mäßig feuchte Stellen auf.





Merkmale & Geschlechtsdimorphismus:
Die Skorpione der Gattung Euscorpius sind eher kleine Tiere.
Ihre Größe liegt zwischen 2cm und 5cm je nach Art.
Die Grundfarben sind Brauntöne von denen sich manchmal hellere Gliedmaßen abheben.
Die Männchen haben eine größere Giftblase (Telson) als die Weibchen.





Giftigkeit:
Das Gift der Euscorpius Arten gilt als mindergiftig.
Sollte der Stachel überhaupt die Haut durchdringen, gilt es als unbedenklich.

News:
Das Gift der Jungtiere scheint stärker zu sein als das der adulten.
Ich wurde 3x von adulten Weibchen gestochen. - Keine Wirkung
Desletzt wurde ich von einem Jungtier im 3. Instar gestochen. - Wirkung
Mehr dazu könnt ihr hier lesen.





Haltung:
Temperatur:      Tag: 20-28°C / Nacht: 18-21°C
Luftfeuchtigkeit: Tag: 45-60% / Nacht: 60-75%

Diese Werte sind allerdings nicht für alle Euscorpius Arten gleich.
Je nach Herkunft der Tiere schwanken auch die Gegebenheiten der Umwelt.
Man sollte immer versuchen das natürliche Klima einer jeden Art bestmöglich nachzuahmen.

Da die Tiere in ihrem natürlichen Verbreitungsgebiet eine Winterruhe einlegen,
sollte man diese auch im Terrarium nachahmen.
So wechseln die Temperaturen im laufe des Jahres von ca. 10°C bis 27°C.






Bodengrund:
Der Bodengrund sollte ein feuchtigkeitsspeicherndes Substrat sein:
Humus
Erde
Erde / Sandgemisch

Der Bodengrund braucht allerdings nicht hoch sein,
5cm reichen aus, da diese Skorpionart nicht sehr viel gräbt.
Wenn überhaupt gegraben wird, dann nur um das Versteck etwas zu vergrößern.





Verstecke:
Als Versteckplätze bieten sich Korkrindenstücke, sowie kleinere Schieferplatten an.
Ebenso kann man Laub,Rinde & Moos hinzugeben.
Ich halte einen Rückwand-Aufbau für notwendig, weil die Tiere dort oft ihre Verstecke suchen.

Meine Tiere bevorzugten immer Schiefernaufbauten & Moos.





Nahrung:
Die Euscorpiusarten ernähren sich überwiegend von Asseln (Oniscus Asellus).
Es bietet sich also an, diese auch im Terrarium zu verfüttern.

Weiteres natürliches Futter sind kleine Spinnen, die leider nicht immer erwischt werden.
Haben diese sich erst einmal in eine Ecke zurückgezogen, und ein Netz gesponnen,
hat der Skorpion keine Chance mehr.

Als übliches Futter für die Terrarienhaltung wird meist auf Heimchen entsprechender Größe zurückgegriffen.
Bei der Einzelhaltung von adulten Tieren wird 1 Heimchen pro Woche verfüttert.
Bei Jungtieren sollte man 2 Heimchen (entsprechender Größe) pro Woche füttern.






Futtertiere die angenommen wurden:

- Springschwänze


- Weiße Asseln (Trichorhina tomentosa)


- Heimchen (Acheta Domesticus)






Quellen:
- eigene Erfahrungen
- eigener Stichunfall
- Skorpione.de

Letzte Aktuallisierung: 14.06.2012 / 19:17

 
  --> Free Translation Widget <--
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

© Copyright: Andreas F. Alle Rechte vorbehalten. Eine Verwendung meiner Bilder und Texte ist verboten.
  Werbung
  !! NEWS !!
Euscorpius.de.tl befindet sich im Abbau!

Ich baue derzeit meine neue Homepage auf:
www.EuScor.jimdo.com

Vielen Dank für das Verständnis.

mfg Andi
Heute waren schon 6 Besucher (7 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=